Effektiver Workshop für Profis der Einrichtungsindustrie

Welche Farben, Materialien und Oberflächen sind angesagt für das Interior 2022-2025? Bei diesem Expertenworkshop am 28.04.22 im Furniture Future Forum in Bünde werden die Profis das gemeinsam herausfinden.

Jedes Jahr im Frühjahr wird es ab sofort einen Interior Trendworkshop zum Thema FARBE, MATERIAL und OBERFLÄCHE geben, der in diesem Jahr am 28. April stattfinden wird. “Wir haben das Format der Vergangenheit überarbeitet, verschlankt und komprimiert. Jetzt ist es ein kurzer und sehr effektiver Workshop, der insbesondere dem Austausch unter Experten dient und dem gemeinsamen Trendscouting mit Printmedien.” erläutert Katrin de Louw, die den Workshop auch leiten wird.

Es erwartet die Teilnehmer ein intensiver Workshop in dem sie Zeitschriften durcharbeiten, Inhalte sammeln und clustern. Dabei entsteht eine inspirierende Trendcollage, inkl. Trendthemen-Definition, sowie Ideen zu Farb- und Materialkombinationen. Sowohl Qualitäten als auch Quantitäten werden so sichtbar, die zeitnah den deutschsprachigen Markt erreichen. Die Teilnehmer tauschen sich intensiv dazu aus, definieren Farbfavoriten nach RAL- Farbsystem und erhalten wertvolle Impulse für zukünftige Produktentwicklungen.

“Wir haben uns dazu entschieden, dem Austausch unter den Profis mehr Raum zu geben, anstatt externe Referenten zu engagieren. Das brauchen wir gar nicht, weil unsere Teilnehmer selbst oftmals hochkarätige Trendscouts, Designer und Materialexperten sind. So verkürzen wir den Workshop nicht nur um 3 Stunden, wir fördern das Netzwerken und wir können den Workshop auch absolut preisgünstig anbieten. Es steigert die Effektivität für alle Beteiligten”, so de Louw zum neuen Farbworkshop.

RAL Farben, ebenfalls Partner im COLORNETWORK, unterstützt dieses neue Workshopformat des TRENDFILTERS, u.a. mit dem RAL D3 Colour Toolbook, welches 1825 verschiedene Farbchips des RAL DESIGN SYSTEMS plus beinhaltet. Mit Hilfe dieser umfangreichen Farbchip-Musterbücher können attraktive Farben der erarbeiteten Trendcollage in RAL Codes definiert und den Teilnehmern im Anschluss zur Verfügung gestellt werden.

Der Workshop richtet sich an Designer und Entwickler der Möbelindustrie, Materialindustrie, Innenausbauer, Designer, Architekten, Marketing- und Kommunikationsexperten sowie Trendscouts*Innen für Interior und Lifestyle.

Teilnahmegebühr: nur 350,-€ zzgl. gesetzl. MwSt./ Person

Donnerstag, 28.04.2022, 09.00-14.00 Uhr, im FURNITURE FUTURE FORUM, Uhlendiekstr. 88, 32257 Bünde

Trotz des 600m² großen Forums vergeben wir nur 20 Plätze! Hier geht es zu Ihrer ANMELDUNG !

geht zu viel an ihnen vorbei?

melden sie sich hier in unserem einladungsverteiler an