Am 19. Mai 2022 findet das Event TRENDREPORT 2022 im Furniture Future Forum in Bünde statt und neben dem beliebtem Vortrag von Katrin de Louw (Trendfilter) sind namhafte Referenten zu Gast: Prof. Dr.-Ing. Frank Prekwinkel (imos) und Dipl.-Des. Andreas Enslin (Miele)

Beispielfoto aus 2019- Im Mai 2022 ist die Teilnehmerzahl reduzierter. Es wird heute mehr auf Abstand und Maske geachtet. Hygieneregel: 2G+

Das Zulieferernetzwerk des FURNITURE FUTURE FORUMS lädt wieder ein zum TRENDREPORT 2022 mit spannenden Produktentwicklungsthemen und namhaften Referenten. Los geht es um 9.00 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung und einem 10-minutigem Ideenfeuerwerk für Möbel in Bewegung mit dem Projekt “Design Meets Movement 2.0” der Firma LINAK, startet um 9:30 Uhr der erste Gastvortrag.

Wir freuen uns, dass Prof. Dr.-Ing. Frank Prekwinkel, CEO der imos AG bei uns als erster Gastreferent vorträgt. Die imos AG ist ein global operierendes Software-Unternehmen mit Hauptsitz in Ostwestfalen. Das Unternehmen ist Spezialist für die Küchen- und Möbelindustrie. Der Vortrag von Prof. Prekwinkel lautet: “Zukunftsorientierte Digitalisierungsstrategien für die Möbelbranche.”

Wie immer ist zwischen den Vorträgen 1 Stunde Zeit, die Ausstellung und neue Zuliefererprodukte im Furniture Future Forum zu entdecken und sich mit den 16 Netzwerkpartnern zu unterhalten. Der Austausch mit der Branche ist sicher in diesen schwierigen Zeiten wichtige Informationsquelle für Entscheider der Industrie und wird an diesem Eventformat ebenso geschätzt, die das hochkarätige Rahmenprogramm.

Als zweiten Vortrag ist Katrin de Louw, Inhaberin von TRENDFILTER und Trendexpertin, gesetzt. In Ihrem Beitrag “TRENDFILTER Report 2022- Design und Materialtrends für die Einrichtung von morgen” dürfen die Gäste wieder handfeste Designtrends ebenso erwarten wie inspirierende Ideen. Katrin referiert seit 2007 zu diesem Event im Mai vor der Möbelindustrie.

Nach einer weiteren Programmpause mit Zeit zum Entdecken und Snacken, wird um 13.00 Uhr Herr Dipl.-Des. Andreas Enslin mit Spannung erwartet. Herr Enslin ist Vice President des Design Centers Miele & Cie. KG in Gütersloh. In seinem Vortrag “Changing Thoughts- Changing Future- Fragen und Antworten zur Zukunft des Wohnens 2030” stellt er seine Arbeit und mögliche Zukunftsszenarien vor, die er mit seinem Team im Designcenter in Gütersloh erarbeitet hat. 2021 beschäftigte Miele 21.921 Mitarbeiter bei einem Umsatz von 4,84 Mrd. Euro. In vielen Ländern ist Miele die beliebteste Marke der Branche.

In der Ausstellung erwarten Sie als Besucher Ihre Gastgeber: Christian Kröger, Conal, Continental, europlac, furnipart, Hera, Kröning, Lehmann, Linak, neelsen, Pyrus Panels, Röhm, schattdecor, Sonae Arauco, Strate Druck, SWL, Van Hoecke.

Die Hygieneregel lautet 2G+, das bedeutet maximale Sicherheit! Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis/Genesenen-Nachweis, sowie einen tagesaktuellen Schnelltest mit. (ab 16.00 Uhr des Vortages machbar) Vielen Dank.

Die Einladungen erfolgen persönlich per Email und sind nur innerhalb des Unternehmens übertragbar.

Sind Sie Möbelhersteller, Möbeldesigner oder Innenausbauer und haben keine Einladung erhalten? Dann geht es HIER zu unserem Einladungsverteiler, wo Sie sich bitte registrieren!

Veranstaltungsort: FURNITURE FUTURE FORUM, Uhlendiekstr. 88, 32257 Bünde, Germany

geht zu viel an ihnen vorbei?

melden sie sich hier in unserem einladungsverteiler an