Eingeladen waren insbesondere Techniker und Betriebsleiter, die neueste Trends aus Material und Technik einbinden müssen.

Anfang Februar 2017 startete der servicepoint A30 in Bünde seine neue Veranstaltungsreihe „Kurzer Prozess“. Damit wurden erstmalig technische Themen in den Fokus gerückt. Zu dem neuen Format waren nicht nur die Entwickler der Möbelindustrie eingeladen, sondern insbesondere die Techniker und Betriebsleiter, die in ihrer Produktion die neuesten Trends aus Material und Technik einbinden müssen.

Über 100 Fachbesucher waren in den servicepoint A30 gekommen. Besonders die angeregten Diskussions- und Fragerunden an die Experten konnten dabei das hohe fachliche Niveau der Veranstaltung unterstreichen und sorgten für ein positives Branchenecho. Gastgeberin Katrin de Louw hatte sich mit Frank Meyrahn, Geschäftsführer der Neelsen GmbH Holzbearbeitung dazu einen hochkarätigen Moderator an die Seite geholt. Das Programm umfasste gleich drei große Themenblöcke: Die REACH Chemikalienverordnung, Oberflächenbeständigkeit und den Klebeprozess in der Möbelindustrie.

Die REACH Chemikalienverordnung stellt die Möbelindustrie immer wieder vor neue Herausforderungen. Zu dem Thema waren Thomas Fangmeyer und Christian Krömker als Spezialisten aus der Remmers-Gruppe geladen und berichteten aus der Praxis als Leiter der Produktsicherheit und der Mitarbeit im VdL-Fachgremium bzw. als Leiter für Sicherheit und Umwelt.

Zum zweiten Thema Oberflächenbeständigkeit referierte Dr. Rico Emmler, Leiter des Laborbereichs Oberflächenprüfung der EPH GmbH. Zusätzlich ist der Spezialist Obman für die DIN NHM 042-05-08 GA, die sich schwerpunktmäßig mit Möbeloberflächen beschäftigt.

Im Rahmen des dritten Themenblocks zu Klebeprozessen in der Möbelindustrie referierten Wolfgang Hormuth, Geschäftsbereichsleiter Industrieklebstoffe KLEIBERIT, zum Thema PUR-Beschichtungen, bevor von Dr. Matthias Staudt, Manager Industrial Devision von der Jowat AG die neuesten Entwicklungen im Bereich 3D-Folienlaminierungen vorstellte.

geht zu viel an ihnen vorbei?

beim einladungsverteiler anmelden und kein event mehr verpassen